Über uns

BODO ERKEN
Geschäftsführer TRACKERANDO
Bodo Erken, Jahrgang 1971, ist Geschäftsführer von TRACKERANDO. Während seiner beruflichen Laufbahn hat er sich in erster Linie mit der Beratung und Strukturierung von Mittelstandsunternehmen beschäftigt.

Nach seinem Grundstudium an der Universität Mannheim begann er seine Tätigkeit bei der Siemens AG, wo er nach einem erfolgreichen Abschluss der jüngste leitende Kaufmann einer Stabsabteilung in der Firmengeschichte wurde. Danach arbeitete er mehrere Jahre als Berater für Struktur- und Ablaufoptimierung für 3i Deutschland und überwachte deutschlandweit den Aufbau von Strukturen bei Start-Ups. Im Jahr 2002 wechselte er als Business-Developer-Direktor zur Beratungsfirma Dubai Business Gate. Hier war er unter anderem für die Aufsicht und Organisationsstruktur verantwortlich und betreute die nationalen Marketingkonzepte für deutsche Unternehmen beim Eintritt in den arabischen Markt.

Von 2008 bis 2011 leitete er zusammen mit einem amerikanischen Partner ein eigenes Unternehmen in den USA. Seit 2012 lebt er wieder in Deutschland, wo er als selbstständiger Berater aktiv ist.

Ab 2008 hat Bodo Erken sich auf GPS-Tracking spezialisiert. Er beteiligte sich 2013 an einem deutschen Unternehmen das GPS-Tracker herstellt. Im September 2015 folgte die Gründung der Marke „TRACKERANDO – Die einzigartige Trackersteuerung für jedermann“.

Bodo Erken über trackerando & Cumulocity IoT (30.05.2018)

CUMULOCITY IOT DER SOFTWARE AG ERLEICHTERT MIT TRACKERANDO DAS TRACKING VON PERSONEN, HAUSTIEREN UND GEGENSTÄNDEN (17.05.2018)

Alte Technologie in neuem Backend (26.06.18)

anbei ein Artikel als .pdf.