AUSFALL der Netzkarten von AMPAROS

Bodo Erken / 24.08.18Die betroffenen trackerando-Kunden sind nun wieder online und einsatzbereit. Ich danke allen Beteiligten für die Geduld und gute Zusammenarbeit!
Bodo Erken / 24.08.18

trackerando empfiehlt den Austausch der AMPAROS Netzkarten!

Sehr geehrte trackerando-Kunden,
wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeiten und müssen in diesem Fall eine Handlungsempfehlung aussprechen:

Nach weiteren Tagen ohne Informationen zu den vorliegenden Ausfall bei der Netzkarte (SIM) der AMPAROS GmbH empfehlen wir den Austausch.
Nach dem Einsetzen der neuen Netzkarte (SIM) sind alle Alarmfunktionen wieder verfügbar.

Unser TIP: Kunden von AMPAROS CARpro und EXTREMEpro Geräten

Kaufen Sie sich bei Ihrem Fachhandel eine neue SIM-Karte.
Jede SIM möglich mit SMS und Datenvolumen:
– SIM-Karte muss Standardformat haben
– Max. 50 MB im Monat
– Max 5 SMS im Monat
– Es darf keine PIN-Abfrage aktiviert sein (Standardauslieferung ohne PIN-Abfrage)

Bei dem AMPAROS CAR pro Gerät und dem SEGUMARIN 2100 müssen nur zwei Schrauben entfernt und das Gehäuse vorsichtig mit einem Schraubenzieher aufgehebelt werden. Beim AMPAROS EXTREME sind es 4 Schrauben pro Gerät.

Die SIM-Halterung ist sofort zu erkennen:
– beim CARpro und SEGUMARIN muss die alte SIM nur rausgezogen werden
– beim EXTREMEpro muss die graue SIM-Halterung entriegelt werden und danach kann man diese nach oben klappen

Neue SIM einstecken alles verschrauben – Fertig.
Melden Sie uns bitte mit IMEI des GPS-Tracker, Anbieter der neuen SIM und Rufnummer der SIM den Austausch.
Das System wählt sich selber ein!

Gerne können wir Ihnen auch eine Netzkarte NUR für SEGUMARIN, CARpro und EXTREME (vorwiegend für den gewerblichen Gebrauch geeignet) von einem unserer Partner z.B. A1 (Österreich) zukommen lassen. Diese Karten kosten im Jahr 35,88 (inkl. 19% MwSt.) und sind europaweit verwendbar. Bitte wenden Sie sich direkt an: service@trackerando.de
Weiter Hilfestellungen wie Austausch der Netzkarte durch unsere Techniker übernehmen wir gerne auf Anfrage.

GL75 Netzkartentausch

AMPAROS S CARpro

GL505 Netzkartentausch

AMPAROS S EXTREMEpro Netzkartentausch

weitere Info:

Für alle AMPAROS Geräte (S4, S6, S9, S71, SCar, SPerson)

Austauschanleitung der AMPAROS-Netzkarte:

AMPAROS-Netzkarte entfernen:
1.) Tracker ausschalten
2.) Abdeckung öffnen
3.) SIM leicht draufdrücken (Karte entriegelt)
4.) SIM rausziehen

Neue SIM einstecken:
1.) Format (Micro)
2.) Kontaktfläche nach oben
3.) SIM einschieben bis einrastet
4.) Tracker wieder einschalten

Welche SIM können Sie verwenden? Welche Einstellung müssen Sie vornehmen?

An sich können Sie jede SIM verwenden auch Prepaid-Karten können genutzt werden.
Bitte beachten Sie nur folgende Punkte:
– PIN-Abfrage deaktivieren (Bei der Beschreibung der SIM nachschauen)
– Mailbox deaktivieren (Anleitung meistens auf der Internetseite des Providers)
– APN ggf. anpassen / Apn-Befehl an den GPS-Tracker schicken

Beispiel: Congstar Prepaid / Wie ich will – Tarif
max. 100 Sprachminuten
max. 100 SMS
max. 100 MB

Hier bei kann man die Congstar-Prepaid APN
im Internet herausfinden:

internet.telekom

Dann bitte von Ihrem Handy (beim GPS-Tracker als
SOS1 hinterlegt) an die Congstar SIM (Telefon-
Nummer der SIM) folgenden SMS-Befehl:

apn,internet.telekom#

Dieser Befehl wird vom GPS-Tracker bestätigt.
Nun ist der GPS-Tracker wieder ganz normal zu verwenden.